Der Wettbewerb
Die Veranstalter
Tatort-Verein

Tatort - Straßen der Welt e.V.Der Tatort-Verein setzt sich für benachteiligte Kinder und ihre Belange ein.
Wir wollen dabei helfen, dass auch Kinder, die auf sich allein gestellt leben müssen und Kinder aus armen Familien einen guten Start ins Leben bekommen. Dazu gehören ein liebevolles Zuhause und eine gute Schul- und Berufsbildung.

Weiterlesen...
 
philippinenbüro e.V. im Asienhaus

philippinenbüro e.V. im AsienhausDas philippinenbüro ist ein unabhängiges, sozio-politisches Informationszentrum. Unsere Aufgabe ist es, Interessierten aktuelle gesellschafts- und entwicklungspolitische Hintergründe und Zusammenhänge zu den Philippinen aufzuzeigen. Neben der Informations- und Bildungsarbeit vermitteln das Büro Kontakte in die Philippinen und fungiert als Dokumentationszentrum. Der 1987 gegründete Verein hat 170 Mitglieder. Im Jahr 1995 hat das philippinenbüro das Asienhaus mitbegründet und ist seitdem in Essen ansässig.

Weiterlesen...
 
dwp eG
dwp eG

Die dwp eG in Ravensburg und ihr Fairer Handel

Seit 1988 importiert die Fairhandelsgenossenschaft dwp eG (ehemals „dritte-welt partner“) Waren von rund 60 Produzentenpartnern - insbesondere Kleinbauernfamilien und Kleinstproduzenten aus Lateinamerika, Afrika und Asien - gemäß den Grundsätzen des Fairen Handels und vertreibt diese besonderen Produkte überwiegend an Weltläden, Naturkostfachgeschäfte und andere am Fairen Handel Interessierte. Die aktuelle Produktpalette umfasst über 2.000 Artikel. Das Lebens- und Genussmittelsortiment reicht von Kaffee über Tee, Schokolade, Trockenfrüchten, Feinkostartikel bis hin zu Kräutern und Gewürzen. Inzwischen werden schon gut 80 Prozent der Lebensmittelprodukte in Bioqualität angeboten – diese hochwertige Bio-Produktpalette wird stetig ausgebaut. Schöne Geschenkideen und Accesoires, praktische Papeterieartikel, Lederwaren, sowie edle Sommer- und Wintertextilien runden das Sortiment ab.

Weiterlesen...
 
Konferenz der Landesfilmdienste e.V.
Konferenz der Landesfilmdienste e.V.

Von A wie Arbeit bis Z wie Zukunft: Filme zu allen Lebensbereichen


Die Konferenz der Landesfilmdienste e.V. (KdL) wurde am 8. Oktober 1954 als bundesweit agierender Dachverband der regionalen Landesfilmdienste gegründet. Sie vermittelt und fördert als professioneller Multiplikator den Verleih von Medienproduktionen namhafter Organisationen und Verbände aus Bildung, Kultur und Wirtschaft.

Bei den Landesfilmdiensten/Landesmediendiensten können Sie ca. 5.000 Filme kostenlos entleihen. Der Katalog bietet Ihnen einen Gesamtüberblick in das breit gefächerte Angebot. Im Internet ist unsere Auswahl über www.landesfilmdienste.de erreichbar.

Weiterlesen...